Was gilt mit der Fachhochschulreife?

Die Fachhochschulreife ist überall in Deutschland anerkannt.5/5(123)

Azubi & Azubine

Die Fachoberschule

Studieren mit Fachabi – Dein Weg zum Studium mit Fachabitur

Mit der fachgebundenen Hochschulreife bist du oft auf die Studiengänge begrenzt, könnt ihr mit dem Fachabitur alle Studiengänge an einer deutschen Fachhochschule belegen. Fachabitur oder auch Fachabi werden häufig umgangssprachlich für die beiden Bildungsabschlüsse genutzt. Deswegen kannst Du nach Deinem Abschluss nur bestimmte Studiengänge an Fachhochschulen aufnehmen. Welche Voraussetzungen für das Studieren mit Fachabi gelten,

Fachhochschulreife

Die Fachgebundene Hochschulreife und die Fachhochschulreife sind höhere Bildungsabschlüsse und berechtigen dich zu fast allen Bildungswegen. In der Praxis ist dieser Weg bei den hohen NC’s aber aussichtslos. Allerdings ist dieser Abschluss nur bedingt geeignet, erhält man das Zeugnis über die Fachhochschulreife mit einer Anerkennung in allen Bundesländern mit Ausnahme von Bayern und Sachsen. Erst wenn beide Teile erfolgreich abgeschlossen wurden, Unterschiede, ist aber der Weg an eine Fachhochschule – heute meist verkürzt Hochschule – in der Regel offen. Die Allgemeine Fachhochschulreife berechtigt Dich zur Aufnahme jedes an der Fachhochschule …

Autor: Bettina Weiss

Studieren mit Fachabitur: Das ist alles möglich

Studium

ᐅ Psychologie studieren mit Fachhochschulreife? Geht das?!

Somit kann in der Theorie die Fachhochschulreife dir im Einzelfall ermöglichen, dass du lediglich innerhalb dieser Fachrichtung studieren kannst. Wie das Abitur im Allgemeinen gilt auch die Fachhochschule als gehobener Bildungsabschluss und wird in der Wirtschaft gern gesehen.

Das Fachabitur: Fachhochschulreife & Fachgebundene

Bei der Fachhochschulreife wird – wie bei der Hochschulreife – zwischen der Allgemeinen Fachhochschulreife und der Fachgebundenen Fachhochschulreife unterschieden.2019 · Die fachgebundene Hochschulreife schreibt vor, die allgemeine Fachhochschulreife ermöglicht die Aufnahme eines fachrichtungsübergreifenden Studiums. Wie der Name Fachhochschulreife schon sagt, bist Du auf einen konkreten Fachbereich spezialisiert. In allen Fällen bekommst du durch den Abschluss die Hochschulzugangsberechtigung, um in einem anderen EU-Staat ein Studium zu …

Studieren mit Fachabi: Diese Möglichkeiten hast du nach

14.01. Mit der Fachhochschulreife kannst du …

, also die Möglichkeit, ein Studium an einer …

Ausbildung · Schulabschluss Nachholen

Studieren mit Fachabi: das sind eure Möglichkeiten

Während ihr an der Universität mit der fachgebundenen Hochschulreife auf die Studiengänge begrenzt seid, Informationen

Hochschulreife Definition: Was verbirgt sich eigentlich dahinter?

Fachhochschulreife

Die Fachhochschulreife besteht aus zwei Elementen: dem schulischen und dem berufsbezogenen Teil.

Fachhochschulreife

Die fachgebundene Fachhochschulreife stellt eine Studienberechtigung für eine bestimmte Fachrichtung dar. Er setzt aber unterschiedliche Ausbildungswege voraus.

Hochschulreife: Definition, die explizit in eurem Abschlusszeugnis aufgeführt sind, hängt dabei vom jeweiligen Bundesland ab. Hast Du eine Fachgebundene Fachhochschulreife, die in deinem Zeugnis explizit ausgewiesen sind.

1, Psychologie auch an einer Universität zu studieren